Praktische Theologie I
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Engagement im Bereich Spiritual Care

Die Evangelisch-theologische Fakultät engagiert sich im Bereich Spiritual Care

21.07.2016

In der Gegenwart bilden sich ethische Konflikte immer stärker auf der Ebene des Einzelnen ab und können immer weniger generell entschieden werden. Darum sind Seelsorge und Beratung zunehmend durch ethische Themen bestimmt. Die Evangelisch-theologische Fakultät der LMU reagiert auf diese Herausforderung durch die Einrichtung einer Mitarbeiterstelle im Schnittfeld von Seelsorge und Ethik. Sie wurde von Prof. Dr. Christian Albrecht (Praktische Theologie) und Prof. Dr. Reiner Anselm (Ethik) auf den Weg gebracht.


Lea Chilian, die am 1. Juli 2016 diese Stelle übernommen hat, stellt in ihrer Arbeit die Entscheidungskonflikte am Ende des Lebens ins Zentrum. Hier ist in den letzten Jahren die Frage von Spiritual Care entstanden. In ihrer Arbeit in Forschung und Lehre wird sich Frau Chilian im Verbund mit der Klinik für Palliativmedizin der LMU verstärkt diesem Thema widmen. Weitere Projekte zu ethischen Themen in Beratung und Seelsorge sind in Vorbereitung.


Lea Chilian hat in Göttingen, Marburg und Toronto evangelische Theologie studiert und nach ihrem Examen am Seelsorgezentrum im Klinikum Großhadern den KSA-Kurs zum Schwerpunkt Palliative Care absolviert. Weitere Informationen gibt lea.chilian@evtheol.uni-muenchen.de.