Praktische Theologie I
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Anwendungsorientierte Ethik im Raum der Kirche

Praktikumsbegleitende Veranstaltung

03.08.2012

WS 2012/2013 Handlungsfeldpraktikum

Praktikumszeitraum: Oktober 2012 bis März 2013

Einführungssitzung: 9.10. 2012, 15-18 Uhr, Institut TTN (Marsstr. 19, München)

Blockseminare: 16.-18.11.2012 und 21.-23.03.2013  Ort: Gut Schönwag/Weilheim (kostenfrei)

Das Handlungsfeldpraktikum „Anwendungsorientierte Ethik im Raum der Kirche“ befähigt die Studierenden zur selbständigen Urteilsbildung auf ethischen Konfliktfeldern (z.B. Organspende, Energiewende, grüne Biotechnologie, Mensch-Tier-Beziehung). Dazu lernen sie auf einem ersten Blockseminar einen praxisnahen Leitfaden „Ethischer Urteilsbildung“ kennen, der über fachliche und methodische Schritte bei der Erstellung eines ethischen Gutachtens informiert. Darüber hinaus erwerben die Studierenden am Ort einer selbstgewählten Kirchengemeinde/Dekanat oder im Rahmen von TTN-Projekten Kenntnisse zu kommunikativen Fragen im Umgang mit ethischen Streitfragen. Dabei werden sie von Mitarbeitern des Instituts TTN bei der Konzeption, Didaktik und Realisierung von öffentlichen Veranstaltungen beraten. Auf dem zweiten Blockseminar werden die Ergebnisse des Handlungsfeldpraktikums präsentiert und der kirchliche „Sitz im Leben“ von Ethikthemen theologisch reflektiert.

Literatur: Barbara Bleisch/Markus Huppenbauer: Ethische Entscheidungsfindung. Ein Handbuch für die Praxis, Zürich 2011. Information über Ethikthemen unter http://www.ttn-institut.de.

Leitung: Dr. Stephan Schleissing, Geschäftsführer Institut Technik-Theologie-Naturwissenschaften an der LMU München

Anmeldeschluss: 8. Oktober 2012 unter stephan.schleissing@elkb.de